Close
33 Dinge, die Du in Warschau Sehen und Tun solltest

33 Dinge, die Du in Warschau Sehen und Tun solltest

Die polnische Hauptstadt wartet nur darauf, von dir entdeckt zu werden. Musement bietet hier ein paar Dinge, die du in Warschau unbedingt sehen und tun solltest.

Dieser Ratgeber zu 33 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Warschau umfasst alles, von der modernen veganen Küche der Stadt bis hin zu traditionellen Pierogi in Milchbars. Von literarischen Tagen bis zu langen Nächten in angesagten Vierteln bietet dieser Reiseführer einen zeitgemäßen Einblick in die polnische Hauptstadt.

1. Pączki oder gefüllte Donuts sind ein Grundnahrungsmittel der polnischen Küche. Gehe morgens als Erstes in eine Bäckerei und hol dir eine ofenfrische Ladung.

2. Wandle auf den Spuren der Geschichte der Restaurierung der historischen Altstadt nach dem Krieg. Auf einem Netzwerk von Bildtafeln siehst du, wie die Stadt einstmals aussah.

3. Bummle durch den Warschauer Palast der Wissenschaft und Kultur und reflektiere die bewegte Geschichte während des sowjetischen Einflusses auf die Stadt.


4. Als Lesestoff empfiehlt sich Flüge von Olga Tokarczuk, das du in einem der tollen Buchläden der Stadt lesen kannst.

5. Trink einen Wodka in einem der angesagten Bezirke urbaner Erneuerung.

6. Besuche das Warschauer Museum für Moderne Kunst.

View this post on Instagram

Już wkrótce, 29 listopada (piątek) o godz. 19:00, w Muzeum nad Wisłą otworzymy wystawę „MIRIAM CAHN: JA, ISTOTA LUDZKA”. Jest ona wynikiem współpracy Muzeum Sztuki Nowoczesnej w Warszawie z Kunstmuseum w Bernie oraz Haus der Kunst w Monachium (na zdjęciu). Podróżującej ekspozycji towarzyszą trzy publikacje: „MIRIAM CAHN: I AS HUMAN” (red. Marta Dziewańska), dostępna online publikacja w języku polskim, stanowiąca wybór tekstów z tej książki oraz „MIRIAM CAHN: WRITINGS IN RAGE” (red. Miriam Cahn, wydawnictwo Kunstmuseum Bern @kunstmuseumbern i Hatje Cantz @hatjecantzverlag).⁠ –⁠ #miriamcahn #iashuman #ichalsmensch #kunstmuseumbern #hausderkunst #contemporarypainter #exhibition #wernisaż #vernissage #contemporarypainting #msnwarszawa #muzeumsztukinowoczesnejwwarszawie

A post shared by MSN w Warszawie (@msnwarszawa) on


7. Iss vegane Pierogi in einem der angesagten veganen Lokale der Stadt.

8. Alternativ bekommst du traditionelle Pierogi in einer der Milchbars.

9. Im Royal Castle kannst du deinen Instagram-Feed auf Vordermann bringen

View this post on Instagram

#Polish king throne for 500 years

A post shared by mohsin ali soomro (@mohsin99) on

10. Deine Chopin Kenntnisse kannst du im Fryderyk Chopin Museum aufpolieren.

11. Begib dich in einem Retro-Minibus auf eine Zeitreise.

12. Im Neon-Museum kannst du dich über die Geschichte dieser Leuchtzeichen während der Sowjetzeit informieren.

13. Kaufe dir einen Bernstein an einem der zahlreichen Bernsteinstände der Stadt

14. Trink einen Kaffee in der traditionsreichen Pożegnanie z Afryką.

15. Bewundere beim Bummel durch Śródmieście die aktuelle Straßenkunst

16. S. Besuche Standorte aus Roman Polanskis Der Pianist und finde Gassen, in denen die Zeit scheinbar stehengeblieben ist.

17. Nimm für 10 Euro den Lux Express-Bus nach Vilnius und setze deine Erkundungstouren durch Osteuropa fort.

18. Probiere eine von 100 Biersorten im Piw Paw.

View this post on Instagram

Piw paw #piwo #piwpaw #warszawa

A post shared by Sebastian Aho (@sebastian_aho) on


19. Das polnische Wodka-Museum, das in einer ehemaligen Brennerei untergebracht ist, lädt dich zu einer Wodka Tasting Tour ein.

20. Hör dir Warschau von Joy Division an, einer englischen Post-Punk-Band, die mit der Idee spielte, sich nach der Stadt zu benennen.

21. Besuche das Museum des Warschauer Aufstands, um mehr über die Aspekte dieser faszinierenden Operation des Zweiten Weltkriegs zu erfahren, die vom polnischen Widerstand aus dem Untergrund angeführt wurde.

View this post on Instagram

History.

A post shared by Raffaele Sabatino (@raffaele_sabatino) on


22. Besuche das Zentrum für zeitgenössische Kunst im Ujazdowski Schloss, um dich über ebenso verwirrende, wie herausfordernde Exponate zu informieren.

23. Im Museum Welt der Illusionen kannst du dich dann ganz der Verwirrung hingeben.

24. Die Sehenswürdigkeiten am Ufer der Weichsel entdeckst du am besten auf einem Leihfahrrad.


25. Das extra-starke polnische Superlager solltest du lieber vermeiden, es sei denn, du hast einen ganzen Tag Zeit, um dich im Bett davon zu erholen.

26. Schlürfe heißen Java Kaffee in einem der angesagten Coffeeshops der dritten Welle.

27. Iss (mindestens einmal) kalten Borschtsch nach litauischer Art und lerne bei einem Kochkurs, wie man authentische Pierogi zubereitet.


28. Mach einen Spaziergang oder, bei schönem Wetter, ein Picknick im exquisiten Garten der Universitätsbibliothek Warschau. Versäume auch nicht, aufs Dach zu steigen, um die tolle Aussicht zu genießen.

29. Für einen interessanten und informativen Ausflug in die Geschichte bietet sich das Museum der Geschichte der polnischen Juden an.

30. Hast du gewusst, dass Warschau eine der besten veganen Szenen der Welt besitzt? Bei einem Besuch der veganen Restaurants der Stadt kannst du dir ein Bild davon machen, wie die Polen dem Veganismus ihren eigenen Touch verliehen haben.

31. Und natürlich solltest du nicht vergessen, dich für eine Food Tour anzumelden, um die Schließlich solltest du deine innere Nachteule verwöhnen und im trendigen BarStudio, dem Club für Palastkultur und Wissenschaft die Nacht durchfeiern.traditionelle polnische Küche zu probieren.

32. Einer der grünen Parks der Stadt bieten sich an, um In Warschau von Czeslaw Milosz zu lesen.

33. Schließlich solltest du deine innere Nachteule verwöhnen und im trendigen BarStudio, dem Club für Palastkultur und Wissenschaft die Nacht durchfeiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close