Close
Die 10 besten Filme, die in Italien spielen

Die 10 besten Filme, die in Italien spielen

Von Das süße Leben bis Unter der Sonne der Toskana präsentiert Musement zehn der besten Filme, die in Italien spielen.

Die Wiedereröffnung der Grenzen Italiens macht den Gedanken, dorthin zu reisen, noch attraktiver. Falls der nächste Urlaub in Italien jedoch noch etwas auf sich warten lässt, kannst du dich in der Zwischenzeit vom Kino dorthin bringen lassen. Egal ob du nostalgisch werden möchtest oder Anregungen für zukünftige Reisen suchst, hier sind zehn der besten Filme, die in Italien spielen. Es war nicht einfach sich auf nur zehn Filme zu beschränken. Lass es uns in den Kommentaren wissen, falls einer deiner Lieblingsfilme nicht mit dabei ist.

1. Ein Herz und eine Krone (Roman Holiday), 1953

Audrey Hepburn spielt Prinzessin Ann, die sich bei einem Staatsbesuch aus der Botschaft ihres Landes in Rom schleicht. Während sie die Stadt erkundet, lernt sie den amerikanischen Journalisten Joe Bradley (Gregory Peck) kennen und sie verbringen einen abenteuerlichen und romantischen Tag in der Ewigen Stadt.

2. La Grande Bellezza – Die große Schönheit, 2013

Paolo Sorrentinos Oscar-prämierter Film zeigt Tony Servillo als Jep Gambardella, einen fünfundsechzigjährigen Schriftsteller/Playboy, der vom mondänen Leben Roms und der High Society begeistert ist. Mit seiner bezaubernden Kulisse spielt Rom eine ebenso große Hauptrolle wie Tony Servillo in diesem Film.

3. Das süße Leben (La Dolce Vita), 1960

Es gibt keine Stadt wie Rom. Und es gibt keinen besseren Charakter, um Rom zu erleben, als durch Marcello Rubini. Dieser prominente Journalist, der von dem einzigartigen Marcello Mastroianni dargestellt wird, schwärmt vom süßen Leben in Rom, und Fellinis ikonischer Film porträtiert sieben Episoden oder Tage in seinem Leben.

4. Der talentierte Mr. Ripley (The Talented Mr. Ripley), 1999

Anthony Minghellas Psychothriller, der auf Patricia Highsmiths Roman von 1955 basiert, spielt in den 1950er Jahren. Tom Ripley (Matt Damon), ein Pianist aus New York, reist nach an die Amalfiküste und schließt dort Freundschaft mit Dickie Greenleaf, einem reichen Erben. Nach und nach versucht er jedoch auf unheimlich Weise, die Identität von Dickie anzunehmen.

5. Call Me By Your Name, 2017

Luca Guadagninos unvergessliche Geschichte über das Erwachsen werden wurde in Crema gefilmt, einer wunderschönen Stadt in der Lombardei, etwa eine Stunde von Mailand entfernt. Vielleicht war Crema bisher noch nicht auf deinem Radar, aber wenn du den Film gesehen hast, wirst du die Stadt sicherlich zu deiner Italien Liste hinzufügen.

6. I Am Love, 2009

Dieser Film ist ein weiteres Juwel von Luca Guadagnino, das Mailand von seiner besten Seite zeigt. Tilda Swinton spielt Emma, eine Russin, die in eine bürgerliche Mailänder Familie eingeheiratet hat und eine Liebesbeziehung mit dem Freund ihres erwachsenen Sohnes beginnt.

7. Verzauberter April (Enchanted April) , 1991

Der Film von Mike Newell basiert auf Elizabeth Van Armins Roman von 1922 und erzählt die Geschichte von vier Frauen, die das verregnete England verlassen, um in Italien Urlaub zu machen. Diese vier Frauen, die von Miranda Richardson, Josie Lawrence, Polly Walker und Joan Plowright gespielt werden, kennen sich davor nicht wirklich, haben aber alle im April ein Schloss am Mittelmeer gemietet.

8. Zimmer mit Aussicht (A Room with a View) , 1985

Dieser Film ist eine Verfilmung des Romans von E.M. Forester aus dem Jahr 1908, in dem Helena Bonham-Carter die Rolle von Lucy Honeychurch spielt. Während ihrer Reise nach Florenz mit ihrer Kusine (Maggie Smith), trifft sie den freigeistigen George Emerson (Denholm Elliot) und ist recht angetan von ihm. Danach kehrt sich nach England zurück und denkt über ihr Leben und ihre bevorstehende Heirat mit Cecil Vyse (Daniel Day-Lewis) nach.

9. Brot und Tulpen (Bread and Tulips) , 2000

Silvio Soldinis liebenswerte romantische Komödie stellt uns Rosalba Barletta (Licia Maglietta) vor, die während eines Familienurlaubs auf einer Raststätte strandet. Anstatt darauf zu warten, dass sie von ihnen abgeholt wird, zieht sie weiter, landet in Venedig und lässt sich von der Romantik der Stadt mitreißen.

10. Unter der Sonne der Toskana (Under the Tuscan Sun), 2003

Während sich Audrey Wells‘ Verfilmung einige Freiheiten gegenüber Frances Mayes‘ Memoiren herausnimmt, lässt sich nicht leugnen, dass die Kulisse wunderschön ist. Diane Lane spielt die Hauptrolle als eine kürzlich geschiedene Frau, die aus einer Laune heraus ein Haus in der Toskana kauft und dort ein neues Leben beginnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close