Close
Die 10 besten Serien & Dokus bei Fernweh

Die 10 besten Serien & Dokus bei Fernweh

Musement teilt mit dir 10 Reise-Serien und Dokus, die du dir gemütlich auf dem Sofa anschauen kannst, wenn dich das Fernweh packt.

Momentan müssen wir unsere Reisen zwar leider auf absehbare Zeit verschieben, aber das bedeutet nicht, dass wir uns nicht inspirieren lassen oder von anderen Orten träumen dürfen. Und was eignet sich dafür besser als Netflix? Hier sind zehn Serien und Dokus, die bei Fernweh helfen und dich für deine nächste Reise inspirieren.

1. Chef’s Table

Es ist kein Geheimnis, dass Essen und Reisen Hand in Hand gehen. In jeder Folge dieser Doku wird ein Blick auf die besten Köche der Welt gerichtet und gleichzeitig ihre Heimat erkundet. Von den Höhen Perus über die ländlichen Regionen Nordschwedens bis hin zu einer Einsiedelei in Südkorea, Chef’s Table entführt dich an einige der großartigsten Orte der Welt.

View this post on Instagram

Who else is getting excited for a full table this week?

A post shared by Chef's Table (@chefstablenetflix) on

2. Street Food

Wenn gehobene Küche nicht dein Ding ist, dann könnte Street Food (von den gleichen Schöpfern wie Chef’s Table) vielleicht aber genau das Richtige für dich sein. Anstatt in aufwendige Restaurantküchen zu gehen, zeigt Street Food einige der außergewöhnlichsten Straßenverkäufer der Welt. Die erste Folge mit dem Schwerpunkt Asien zeigt die versteckten Straßen von asiatischen Metropolen wie Bangkok, Delhi, Osaka und Singapur.

View this post on Instagram

Magic is happening on the streets of Asia.

A post shared by Netflix Food (@netflixfood) on

3. Ugly Delicious

Reise mit dem renommierten Koch David Chang um die Welt, entdecke typische Gerichte verschiedener Orte und erfahre, wie sich diese Spezialitäten anderswo entwickelt haben und interpretiert werden. Vom Genuss der Pizza-Hauptstädte Neapel bis hin zum Vergleich, wie gebratener Reis in China und westlichen Restraurants intepretiert wird – Ugly Delicious macht dich ganz sicher hungrig auf mehr.

4. Um die Welt ohne Geld (The Kindness Diaries)

Folge Leon Logothetis, wie er auf einem Motorrad (1. Saison) und einem Volkswagon Beetle (2. Saison) um die Welt reist und sich bei der Versorgung seiner grundlegenden Bedürfnisse – Essen, Unterkunft und Benzin – ausschließlich auf die Freundlichkeit von Fremden verlässt. Die erste Staffel führt ihn durch Europa, Afrika und Asien, während er in der zweiten Staffel von der westlichen Hemisphäre, Alaska, nach Argentinien reist.

5. Unterwegs mit meinem Vater (Travel with my Father)

Diese herzerwärmende Serie folgt dem Comedian Jack Whitehall, der mit seinem etwas eleganteren Vater quer durch Südostasien reist. Folge ihren Abenteuern in Kambodscha, Thailand und Vietnam.

6. Unser Planet (Our Planet)

Diejenigen von uns, die alt genug sind, erinnern sich bestimmt noch daran, wie uns Planet Erde 2006 mit hochauflösendem Material beeindruckt hat. Der BBC-Dokumentarfilm führte uns an Orte, die wir uns mit seinen beispiellosen Einblicken in die Natur nur vorstellen konnten. Unser Planet, der vom gleichen Produktionsteam in Zusammenarbeit mit dem World Wildlife Fund produziert wurde, zeigt stattdessen, wie sich sowohl Naturschutzfragen als auch der Mensch auf die Umwelt auswirken – absolut empfehlenswert!

7. Bildschöne Welt (Tales by Light)

Dank unserer Smartphones haben wir uns alle das Recht verdient, uns Fotografen zu nennen, selbst die Anfänger unter uns. Aber das nimmt uns nicht den Nervenkitzel, den Meistern des Fachs bei der Arbeit zuzuschauen. Diese australische Serie bietet einen Einblick in einige der renommiertesten Fotografen der Welt, die für ihr Handwerk um die Welt reisen.

8. Magical Andes

Die majestätischen Anden, eine der längsten Gebirgsketten der Welt, ziehen sich über Südamerika und erstrecken sich von Kolumbien, Venezuela, Peru, Bolivien, Chile und Argentinien. Dieser wunderschöne Dokumentarfilm wirft einen Blick auf die Anden mittels fünf Personen, die eine tiefe Verbindung zu diesem Naturwunder haben.

9. Die Geschichte des Tacos (Taco Chronicles)

Die Geschichte der Tacos wirft einen Blick auf das Land nördlich der Anden durch die Linse seins beliebtesten Essens. Aus Erzählform der Tacos wird die Geschichte und Kultur dieser gefüllten Weizen- oder Maisfladen enthüllt.

10. Somebody Feed Phil

Der Schöpfer von Everybody Loves Raymond, Phil Rosenthal, ist im Herzen ein echter Feinschmecker. Diese Dokumentation verfolgt seine Essensabenteuer in Städten wie Tel Aviv, Dublin, and Bangkok.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close