Close
Die TOP 20 Reiseziele für 2020

Die TOP 20 Reiseziele für 2020

Musement wirft einen Blick auf 20 Orte rund um den Globus, die du 2020 unbedingt bereisen solltest.

Auch wenn es klischeehaft erscheinen mag: Das neue Jahr bringt viele neue Anfänge mit sich – Grund also, deine gute alte Bucket List zu überarbeiten. Ersetze Orte, die du bereits besucht hast, mit Orten, die du noch nicht kennst oder ergänze deine Liste einfach nur mit ein paar neuen Orten. Die folgenden 20 Orte solltest du 2020 definitiv besuchen.

1. Japan

In Japan treffen Moderne und Tradition zusammen, was das Land zu einem der faszinierendsten Orte der Welt macht. Falls du (neben dem Essen) nach einem Grund suchst, dorthin zu reisen – das Jahr 2020 bietet so einige. Tokio, die Stadt, die übrigens mehr Michelin-Sterne hat als Paris, ist vom 24. Juli bis 9. August Gastgeber der Olympischen Sommerspiele. Außerdem wird das Kyoto City KYOCERA Museum of Art am 21. März nach umfangreichen Renovierungsarbeiten mit einem brandneuen Trakt für zeitgenössische Kunst wiedereröffnet. Ein absolutes Muss: Eine Wanderung auf einem der legendären Wanderpfade des Landes.

2. Dubai

Ob nur Zwischenstopp oder Teil einer größeren Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate – das sich ständig weiterentwickelnde Dubai ist 2020 einen Besuch wert, insbesondere in der zweiten Jahreshälfte, da die Expo 2020 am 20. Oktober beginnt und bis zum 20. April 2021 andauert. Du kannst in Dubai so einiges erleben: Vom Burj Khalifa (mittlerweile rund um die Uhr geöffnet) über legendäre Themenparks bis hin zu türkisfarbenen Stränden, dem Künstlerviertel Al Quoz und noch viel mehr – diese Stadt hält dich garantiert auf Trab.

3.Krakau

2020 jährt sich zum 75. Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs, eine Zeit, die Polen unglaublich schwer traf. Im ganzen Land und auch in ganz Europa finden Gedenkveranstaltungen statt. Die bezaubernde polnische Stadt Krakau ist der ideale Ausgangspunkt, um auch das restliche Land zu erkunden. Wenn du in Krakau bist, ist ein Besuch des Oskar Schindlers Fabrikmuseum ist ein absolutes Muss, genauso wie in einer Milchbar essen zu gehen.

4. Jordanien

Petra ist sicherlich ein Grund, dieses großartige Land im Nahen Osten zu besuchen, aber Jordanien hat noch mehr zu bieten: Von der unvergesslichen Wüste Wadi Rum über die römischen Ruinen von Jerash und der Hafenstadt Aqaba bis zur Mosaikkarte von Madaba, dem epischen Toten Meer und historischen Stätten wie Bethanien, ordanien wartet nur darauf, von dir erkundet zu werden. Die pulsierende Hauptstadt Amman ist der perfekte Ausgangspunkt deiner Reise.

5. England

Wir lieben London und können seine Loblieder singen – über die Grenzen der englischen Hauptstadt gibt es aber noch einiges mehr zu sehen. In Manchester gibt es einen neuen Cultureplex zu entdecken, einen beliebten Treffpunkt, um etwas essen und trinken zu gehen, Kultur und vieles mehr zu erleben. Zudem soll nächstes Jahr der England Coast Path eröffnet werden, ein rund 4500 Kilometer langer nationaler Wanderweg entlang der gesamten Küste.

6. Peru

Von den 103 weltweit existierenden Ökosystemen sind 84 in Peru vorzufinden, ebenso wie 28 der 32 existierenden Klimazonen. Von der blühenden Hauptstadt Limas bis zum magischen Cusco, der ehemaligen Inkahauptstadt, die sich im Heiligen Tal befindet und in Berge eingebettet ist, kannst du so einige Wow-Momente erleben. Die kultigen Inka-Ruinen von Machu Picchu, die Naturbecken von Ayacucho, die wunderschöne Architektur Arequipas, die Nazca-Linien und spektakuläre Nationalparks bieten noch mehr zu entdecken.

7. Der Amazonas, Brasilien und Peru

Angesichts des Klimawandels ist der Schutz des Regenwaldes heute wichtiger denn je, da hier seltene Tiere und Pflanzen sowie indigene Völker leben. Den Dschungel und Regenwald solltest du unbedingt einmal erleben – nicht nur um zu verstehen, wie besonders diese sind, sondern auch um die Bemühungen zu unterstützen, diese einmaligen Naturwunder zu bewahren.

View this post on Instagram

Your daily dose of green!• 📸: @lily_kwong

A post shared by Plant Your Future 🌿 (@plantyourfuture_peru) on

8. Nashville, Tennessee

Es ist kein Geheimnis, dass Nashville eine der lebhaftesten Städte Amerikas ist. Während in Nashville der Besuch eines Honky Tonk nicht fehlen darf, ist die „Music City“ nicht nur ein Muss für Liebhaber von Countrymusik, da es auch gastronomisch von Brauereien bis hin zu innovativen Restaurants viel zu entdecken gibt. Naturliebhaber werden sich über die 108 Stadtparks freuen, die Aktivitäten wie Radfahren, Kajakfahren, Seilrutschen und Wandern bieten.

9. Die Niederlande

Wie in Polen finden auch in den Niederlanden einige Veranstaltungen zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs statt. Der Tag der Befreiung ist in Amsterdam sogar eine noch größere Sache, zudem es gibt viele Plätze, wo den Kriegsopfern Ehre erwiesen wird, wie die Liberation Route und dem täglichen Sunset March zu Ehren der Gefallenen in Nimwegen. Für Musikliebhaber bietet sich zudem an, einen Ausflug zum Eurovision Song Contest im Mai zu machen, der in Rotterdam stattfindet.

10. Marokko

Vom Atlantik über das Mittelmeer bis zur Sahara und zum Atlasgebirge – Marokko hat einiges zu bieten, was das Land zu einem wahren Traumziel macht. Städte wie Casablanca, Fes und Marrakesch beherbergen alte Medinas und alte Traditionen sowie moderne Juwelen. Mit zwei UNESCO-Stätten, dem Djemaa El Fna-Platz und der Medina, wurde Marrakesch 2020 zur ersten Kulturhauptstadt Afrikas ernannt.

11. Österreich

Von den Kaffeehäusern bis zur Sachertorte könnten wir den ganzen Tag von Wien schwärmen. Obwohl wir zu jeder Jahreszeit die österreichische Hauptstadt besuchen würden, empfehlen wir dir Salzburg zu besuchen, die Alpenstadt aus dem Märchenbuch, in der Mozart geboren wurde. 2020 jähren sich die Salzburger Festspiele zum 100. Mal, einem bedeutenden Fest für Musik und Schauspiel. Das Festival findet vom 18. Januar bis 30. August statt und bietet 222 Vorstellungen an 15 verschiedenen Orten. Es ist ein Muss für alle, die die darstellenden Künste zu schätzen wissen.

12. Washington D.C.

Die amerikanische Hauptstadt ist schon alleine wegen ihrer historischen Stätten und kulturellen Einrichtungen einen Besuch wert. Doch 2020 wird ein besonders aufregendes Jahr für Washington D.C., und zwar nicht nur, weil es ein Wahljahr ist: Es ist der 100. Jahrestag der 19. Verfassungsänderung, die Frauen das Wahlrecht einräumte. Es dauerte 75 Jahre, bis dieser Meilenstein erreicht werden konnte – ein Besuch in Washington D.C. ist eine schöne Art, die Suffragetten zu huldigen, die dafür bitterlich gekämpft haben.

13. Ägypten

Nach den politischen Turbulenzen durch die Aufstände im Jahr 2011 erlebt der Tourismus in Ägypten nun wieder einen Aufschwung. Falls du deinen Trip in das Land aus Sicherheitsgründen verschoben hast, ist 2020 das Jahr, indem du definitiv einen Besuch in Betracht ziehen solltest. Das Große Ägyptische Museum und das Gizeh-Museum sollen eröffnet werden. Das Projekt hat einen Wert von 1 Milliarde US-Dollar und soll die 50.000 antiken ägyptischen Artefakte beherbergen. Zudem soll es zum ersten Mal eine Ausstellung der gesamten Sammlung der im Grab von König Tutanchamun gefundenen Objekte geben.

14. Wales

Dieses wundervolle Land voller Magie, Schönheit und Legenden lässt sich am besten bei einem Roadtrip auf dem Wales Way, den drei nationalen Routen, erkunden. Der Coastal Way ist eine 300 Kilometer lange Fahrt entlang der Westküste und den Bergen, wohingegen der Cambrian Way eine 300 Kilometer lange Route zwischen Llandudno und Cardiff ist. Der North Wales Way ist eine rund 120 Kilometer lange Fahrt, die an königlichen Burgen vorbeiführt und auf der Insel Anglesey endet – wähle eine, zwei oder gleich alle Routen aus.

15. St. Louis, Missouri

Die Metropole im Mittleren Westen des Mississippi ist in den letzten Jahren zum Teil aufgrund ihrer charmanten Architektur, ihrer pulsierenden Musikszene und aufregenden Gastronomie sehr beliebt geworden. Ein Besuch des bizarren und zugleich surrealen Stadtmuseums in einer ehemaligen Schuhfabrik ist ein Muss, wie auch ein Besuch des neuen Aquariums. Ein Schnappschuss des Gateway Arch, einem der mächtigsten Bauwerke der Welt, darf in deinem Instagram-Feed nicht fehlen.

View this post on Instagram

Good night St. Louis! // 📸: @timk_stl #explorestlouis

A post shared by St. Louis (@explorestlouis) on

16. Irland

Ein Ausflug auf die Smaragdinsel ist immer zu empfehlen. Dass Galway zur Kulturhauptstadt Europas ernannt wurde, macht einen Trip im Jahr 2020 noch spannender. Die Küstenstadt an der Westküste hat zu Ehren ihrer Auszeichnung das ganze Jahr über Veranstaltungen geplant. Wenn du in der Stadt bist, empfehlen wir dir zum einen, ganz viele Austern zu essen, aber auch die Orte außerhalb der Stadt zu erkunden. Connemara und seine himmlischen Landschaften bieten viel zu entdecken. Wenn du dich in diesem Teil der Welt befindest, solltest du in den Norden fahren, um einige der Orte von Game of Thrones zu besichtigen und die Studios in Belfast zu besuchen.

17.Kroatien

Auch Kroatien hat in Sachen Game of Thrones und als europäische Kulturhauptstadt einiges zu bieten. Dubrovnik diente mehrere Staffeln lang als Kulisse von King’s Landing und auch Rijeka wurde zur europäischen Kulturhauptstadt 2020 ernannt. Selbstverständlich sind in der Hafenstadt an der funkelnden blauen Adria das ganze Jahr über Aktivitäten zu Ehren der Feiertage geplant. Die Hauptstadt Zagreb ist ebenfalls ein beliebtes Reiseziel.

18. Doha

Doha, die Hauptstadt von Katar, hat sich mit Geschwindigkeit zu einer Stadt entwickelt, die man definitiv gesehen haben sollte. Eine der beliebtesten Möglichkeiten, die aufregende Metropole zu besuchen, bietet sich bei einem kostenlosen Zwischenstopp mit Qatar Airways. Mit ihren atemberaubenden Wolkenkratzern bis hin zu den traditionellen Souks wird dich die Stadt ohne Zweifel begeistern. Besonders hervorzuheben ist das kürzlich eröffnete Nationalmuseum von Katar, ein architektonisches Wunderwerk von Jean Nouvel (dem Designer des Louvre in Abu Dhabi), der sich von den Sandkörnern inspirieren ließ, aus denen Wüstenrosen entstehen.

19. Istanbul

Flughäfen können unglaublich faszinierend sein und falls du daran interessiert bist, den weltgrößten zu durchqueren (was womöglich geplant ist), dann buche eine Reise nach Istanbul. Derzeit in Betrieb, obwohl noch unvollständig, ist der 15,5 Millionen Quadratmeter große Flughafen Istanbuls ein wahres Spektakel, das so manche Reisende so verführerisch wie die Stadt selbst empfinden. Das kurios erscheinende Zusammentreffen von Ost und West wird dein Herz garantiert schneller schlagen lassen.

20. Australien

Qantas Airlines wird schon bald Nonstop-Flüge von London anbieten – was einen Besuch des Down Unders so attraktiv wie noch nie zuvor macht. Von Sydney über Melbourne und Perth bis zur Great Ocean Road und auch überall zwischen diesen Orten, ist Australien eine wahre Fundgrube für beeindruckende Entdeckungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close