Close
7 Weltweite Kusntaustellungen im Jahr 2020

7 Weltweite Kusntaustellungen im Jahr 2020

2020 bietet Kunstliebhabern großartige Kunstausstellungen, so spektakulär, dass sie alleine bereits die perfekte Ausrede für eine Flucht nach London, Paris, Madrid, Gent, New York oder Abu Dhabi darstellen.

Von mittelalterlichen Malereien bis hin zu Pop-Art ist die Auswahl äußerst vielfältig und die Qualität der Ausstellungen ist beispiellos. Wenn du Kunst liebst, wird es nicht leicht sein, die richtige Wahl zu treffen. Hier findest du sieben Kunstausstellungen auf der ganzen Welt, die du 2020 keinesfalls versäumen solltest.

1. Van Eyck: Eine optische Revolution

Eine der bemerkenswertesten Ausstellungen des Jahres 2020 findet im Museum der Schönen Künste in Gent statt und ist dem Meister Jan van Eyck gewidmet. Die Ausstellung vereint neun seiner Hauptwerke (von denen kaum 20 erhalten sind), zusammen mit Werken aus seinem Atelier und etwa hundert Meisterwerken aus dem späten Mittelalter. Teil dieser eindrucksvollen Ausstellung sind die acht restaurierten Außentafeln der Anbetung des mystischen Lammes, dem Altarbild der Genter Kathedrale, welche die Kathedrale nach der Ausstellung nicht mehr verlassen werden. Nie zuvor wurden so viele Werke von Van Eyck und seinen Zeitgenossen gemeinsam ausgestellt. Museum der Schönen Künste, Ghent; 1. Februar bis 30. April

View this post on Instagram

Did you know that the 8 outer panels of the Ghent Altarpiece have never been shown in an exhibition? That they have never hung next to other paintings by Van Eyck? And that they will never again be allowed to leave St-Bavo's Cathedral after 2020? Pretty big reasons to come see them closer than ever during our exhibition "Van Eyck. An Optical Revolution". Opens Feb 1st 2020 but tickets are already going! Check www.vaneyck2020.be and save the date. . © www.lukasweb.be – Art in Flanders vzw #flemishmasters #omgvaneyckwashere #vaneyckexpo #onceinalifetime #janvaneyck #vaneyck #medievalart #portrait #ghentaltarpiece #flemishprimitives #exhibition #instagent #negenduust #ghent #mysticlamb #religiousart #altarpiece #oldmasters @visitgent @visitflanders

A post shared by Museum of Fine Arts Ghent (@mskgent) on

2. Rembrandt und die Amsterdamer Porträtmalerei 1590–1670

Das Thyssen-Bornemisza Museum beherbergt Spaniens erste Ausstellung, die Rembrandts Arbeit als Porträtkünstler gewidmet ist. Neben rund 20 Porträts des niederländischen Malers umfasst die Ausstellung Werke anderer Künstler aus der Epoche, die als niederländisches Goldenes Zeitalter bekannt ist. Diese interessante Ausstellung ermöglicht es Rembrandt-Liebhabern, die Vielfalt und Qualität der Porträts, die das niederländische Genie geschaffen hat, sowie die seltsamen Geschichten hinter den verschiedenen Charakteren, zu entdecken. Thyssen-Bornemisza Museum, Madrid;18. Februar bis 24. Mai

3. Leonardo da Vinci

2019 jährte sich der Todestag eines der größten Genies der Menschheit zum 500. Mal: Leonardo da Vinci. Er starb in Frankreich und das Louvre-Museum beherbergt die größte Anzahl seiner Werke. Zum Gedenken an dieses enorm wichtige Datum präsentiert der Louvre eine Retrospektive, in der so viele Werke Leonardos wie möglich nach Frankreich gebracht wurden und stellt sie zusammen mit seinen fünf Hauptwerken: Jungfrau der Felsen,, La Belle Ferronière, Mona Lisa, Johannes der Täufer, und die Jungfrau und das Kind mit der heiligen Anna . Louvre Museum, Paris; bis zum 24. Februar

View this post on Instagram

. 🇫🇷 La Joconde vous souhaite une #BonneSemaine ! – ✨ Le chef-d’œuvre de Léonard de Vinci retrouve sa place face au plus grand tableau du Louvre, les Noces de Cana de Véronèse, et aux côtés des tableaux des grands maîtres vénitiens du XVIè siècle. – 🔎 Après 10 mois de rénovation, dont 4 mois de fermeture au public, la salle des États, qui abrite la Joconde, rouvre ses portes aujourd’hui ! – 👉🏻 Faites glisser pour voir le résultat ! 👉🏻 – – – – 🌎 The Mona Lisa wishes you a #GoodWeek! – ✨ Leonardo da Vinci's masterpiece thus returns to its rightful place opposite the Louvre’s largest painting, The Wedding Feast at Cana, and alongside the work of the great Venetian masters from the 16th century. – 🔎 After 10 months of renovations, during 4 of which it remained closed to the public, the Salle des États is reopening today! – 👉🏻 Swipe left to see the result! 👉🏻 – 📷 © RMN – Grand Palais (Musée du Louvre) / Michel Urtado 📷 © Musée du Louvre / Antoine Mongodin . . . #MuséeDuLouvre #LouvreMuseum #Louvre

A post shared by Musée du Louvre (@museelouvre) on

4. Picasso-Rodin

Das Picasso-Museum und das Rodin-Museum von Paris präsentieren in einer einzigartigen Ausstellung die Werke zweier einflussreicher moderner Künstler, die die überraschende Konvergenz ihrer kreativen Prozesse zeigt. Das Rodin-Museum konzentriert sich auf die Ausstellung der künstlerischen Stile, die Picasso und Rodin entwickelt haben, um die Realität darzustellen, während das Picasso-Museum mehr auf die intimere Sphäre abzielt – die Phase der Schöpfung in ihrer jeweiligen Ateliers. Picasso Museum und Rodin Museum, Paris; 15. September 2020 bis 14. März 2021

5. Auf den Spuren der Mode – die Sandy Schreier Kollektion

Sandy Schreier war eine Pioniersammlerin, die 50 Jahre lang eine der besten Modekollektionen Amerikas zusammengetragen hat. Mode- und Designliebhaber sollten sich diese großartige französische und amerikanische Haute Couture- und Prêt-à-Porter-Ausstellung im Met nicht entgehen lassen. Diese zeigt nicht nur Damenbekleidung und Accessoires, sondern auch Illustrationen bis zurück ins Jahr 1908. Metropolitan Museum of Art, New York; bis zum 17. Mai

6. Charlie Chaplin: Als Kunst auf Kino traf

Als erste ihrer Art untersucht diese Ausstellung die Beziehung zwischen der Filmografie von Charlie Chaplin und den Kreationen verschiedener avantgardistischer Künstler, wie Marc Chagall, Fernand Léger und Frantisek Kupka. Künstler, die hinter den modernen Kunstbewegungen von Konstruktivismus, Surrealismus, und Dadaismus standen. Rund 100 Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Fotografien und Filmszenen zeigen die Beziehung zwischen Chaplin und den bedeutenden Veränderungen in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts. Louvre Abu Dhabi; 15. April bis 11. Juli 2020

7. Andy Warhol

Zum ersten Mal seit 20 Jahren zeigt das Tate Modern in London die Retrospektive einer der größten Ikonen der modernen Kunst: Andy Warhol. Berühmt für seine Pop-Kreationen von Marilyn Monroe, Coca-Cola und Campbells Suppendosen, vereinigt diese Ausstellung Werke, die bisher nicht in Großbritannien ausgestellt wurden. Und zum ersten Mal seit dreißig Jahren kannst du 25 Stücke aus seiner Ladies and Gentlemen-Reihe genießen. Die Ausstellung enthält auch die schwebende Installation Silver Clouds. Tate Modern, London; 12. März bis 6. September 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close