Close
Ein Wochenende in Prag

Ein Wochenende in Prag

Obwohl Prag so nah und gut angebunden ist, wird die Stadt an der Moldau oft als Reiseziel unterschätzt. Die folgenden 10 Punkte sollten auf Ihrer Vorbereitungsliste in die “Stadt der goldenen Türme” auf keinen Fall fehlen.

Die Klassiker
1. Prager Burg & Wachablösung
Die Sehenswürdigkeit schlechthin in Prag ist die Prager Burg. Die wunderschöne Aussicht und einzigartige Gebäudekomplexe machen die Atmosphäre dieses Ortes aus. Aber auch sehr viele Touristen. Daher empfiehlt sich ein etwas längerer, aber lohnender Umweg ausgehend von der Metrostation Malostranská. Genießen Sie die Ruhe am Singenden Brunnen und dem Palast der Königin Anna, bevor Sie mit den Touristenmassen die Wachablösung bestaunen.
2. Rathausplatz & Turmuhr
Das wohl bekannteste Bauwerk in Prag ist und bleibt die Uhr am Rathausplazu. Aber auch hier gilt, wie bereits eine Werbeanzeige eines Wasserherstellers auf der gegenüberliegenden Seite sagte, “The Clock isn’t the only pretty thing around here” (Die Uhr ist nicht das einzig Schöne, was es hier zu entdecken gibt). Erkunden Sie daher vor allem die an den Rathausplatz angrenzenden, kleinen Gassen.


The clock on Rathausplazu @FabrizioVerrechia

Echte Schätze
3. Bibliothek Kloster Strahov
Auch bis zum Kloster Strahov und seiner Bibliothek sind die Touristenmassen noch nicht vorgedrungen. In den zwei Räumen der alten Bibliothek lagern bezaubernde Atlanten und historische Werke, die einen in eine andere Zeit versetzen. Die Stuckverzierungen, das dunkle Holz und der Geruch machen die Atmosphäre zu etwas ganz Besonderem.
4. Spanische Synagoge
Der wohl spektakulärste aller Bauten im Jüdischen Viertel, das insgesamt einen Besuch Wert ist, ist und bleibt die Spanische Synagoge. Wenn auch die Atmosphäre im Jüdischen Friedhof einzigartig ist, die Spanische Synagoge verschlägt mit ihren Goldverzierungen jedem Besucher den Atem.


The library at the Strahov Monastery @HieuVuMinh

Spezialitäten
5. Knödel & Bier
Was wäre ein Aufenthalt in Prag ohne die lokale Gastronomie. Natürlich sind Knödel und Bier bereits hinreichend bekannt.
Nicht nur traditionsreiche Lokale lohnen sich hierfür, wie z.B. das U Fleku, sondern durchaus auch weniger etablierte Restaurants wie das U Magistra Kelly versprechen im wahrsten Sinne des Wortes deftige Hausmannskost. Eine gute Basis braucht man aber auch für gutes Bier und Becherovka, gerne auch in der Lemond Variante.
6. Kaffeehauskultur
Auch wenn einem nach dem deftigen Mittagessen nicht wirklich nach Süßen zu Mutem ist, lohnt sich eine Kaffeepause am Nachmittag. Gönnen Sie sich Sahnetorten in allen Farben und Formen in den zahlreichen traditionellen Kaffeehäusern wie dem Grand Orient Café oder dem Kavarnaod!


Orient Café Prague @MariaFrancescaD’Ercole

Sehenswertes außerhalb des Zentrums
7. Das tanzende Haus
Für Romantiker und Architekturfans, aber auch alle diejenigen, die auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss sind, lohnt sich ein Besuch des tanzenden Haus. Ginger und Fred zeigen sich wetterabhängig in den unterschiedlichsten Farben und Schattierungen, stets eng aneinander geschmiegt – ein einzigartiges Kultpaar.
8. Vyšehrad
Ein wenig außerhalb gelegen und daher von den Tagestouristen in Prag verschont, liegt der Vyšehrad mit der Kirche St. Peter & Paul und angrenzendem Friedhof. Das Glockenspiel zu jeder vollen Stunde machen den Burgwall am Rande der Moldau zu einem echten Ruhepunkt.


The Dancing House @PragueCityTourism

Kunstliebhaber
9. Forbidden Spot
Ein Highlight der aufstrebenden Prager Kunstszene ist der Forbiddenspot, eine alternative Kunstgalerie mit Foodmarket und wechselnden Events und Workshops in Prag 7 direkt an der Metrostation Vltavská. Hier trifft sich zwischen Graffitis und Tattoo Sessions, die kreative Welt Prags.
10. DOX
Zudem lohnt sich ein Besuch im Dox, dem Centre of Contemporary Art, gelegen auf einem ehemaligen Fabrikgelände in Prag Holešovice. In den wechselnden Ausstellungen geht es hier vor allem um die künstlerische Aufarbeitung aktueller Gesellschaftsthemen.


DOX Contemporary Art @JanSlavík

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close