Close
Venedig mit Kindern

Venedig mit Kindern

Venedig scheint auf den ersten Blick kein ideales Ziel für einen Familienausflug zu sein, doch es gibt erstaunlich viele Möglichkeiten, den Trip nach Venedig für Erwachsene und Kinder gleichermaßen unvergesslich zu gestalten.

Venedig scheint eher kein ideales Ziel für einen Familienausflug zu sein, doch es gibt viele Möglichkeiten, die Venedig Reise für Erwachsene und Kinder gleichermaßen unvergesslich zu gestalten.
Auf den ersten Blick scheint Venedig kein perfektes Ziel für Reisen mit Kindern zu sein: Hunderte von Brücken, die mit Kinderwagen nicht leicht zu überqueren sind, enge, dunkle Gassen, und ein Kanallandschaft, in der es einfach schwierig ist, sich fortzubewegen.
Dabei sind es genau diese Eigenheiten, die Venedig so einzigartig machen.


Gondelfahrt

Ein Besuch in Venedig mit Kindern ist nicht nur möglich, er kann definitiv eine vergnügliche und unvergessliche Erfahrung für die ganze Familie sein. Es gibt viele für Jung und Alt geeignete Aktivitäten und Sie können Mahlzeiten und Pausen im Voraus planen. Passen Sie nur auf, dass die Kleinen bei einer Gondelfahrt nicht vor lauter Enthusiasmus aus dem Boot springen.


Kanäle in Venedig

Nach dem Besuch der St. Markus-Basilika und des Dogenpalastes stürmen die Kinder wahrscheinlich zu den Tauben, die wie jeden Tag den Markusplatz belagern. Die Vögel sind mindestens genauso berühmt, wie der Glockenturm und die Seufzerbrücke und obwohl das Füttern nicht erlaubt ist, verbringen die Kinder dennoch gerne Zeit auf dem Platz nämlich beim Herumjagen der Taubenschwärme.

Reisen mit Kindern im Schlepptau bedeutet, dass Sie statt langer gemütlicher Spaziergänge im eigenen Tempo, viele Pausen zwischen den Sehenswürdigkeiten einlegen müssen. Obwohl jede Ecke von Venedig einen Besuch verdient und jede Minute kostbar ist, sollten Sie daran denken, Ihre Touren so zu planen, dass Sie regelmäßig in kindgerechten Ruhe- oder Spielbereichen anhalten, sobald die Kinder darum bitten oder quengelig werden. Zu diesem Zweck empfehle ich vier Parks: die Königlichen Gärten in der Nähe des Markusplatzes, den Savorgnan Park in Cannaregio mit Schaukeln und Wegen, die sich ideal zum Versteckspielen eignen, die Papadopoli Gärten und den Biennale Park.
Außerdem treffen sich die venezianischen Kinder nach der Schule jeden Tag um 16.00 Uhr in Campo Santa Margherita oder Campo San Giacomo dall 'Orio, um mit bunter Kreider das Pflaster zu bemalen. Das wird Ihren Kindern nicht nur Spaß bereiten, sondern ist auch eine tolle Gelegenheit, mit einheimischen Kindern Kontakt aufzunehmen.


Glockenturm von St. Markus, Venedig

In Venedig gibt es zwar viele interessante Museen, aber mit Kindern kann das ein bisschen kompliziert werden. Trotzdem müssen Sie nicht auf die Meisterwerke von Picasso, Magritte und De Chirico verzichten. Dazu bietet sich sonntags ab 15.00 Uhr der Kindertag in der Peggy Guggenheim Collection an. Kostenlose Workshops und Freizeitaktivitäten, die darauf abzielen, 4- bis 10-jährige Kindern die zeitgenössische und moderne Kunst näher zu bringen, beginnen um 16.30 Uhr. Darüber hinaus können die Kinder im Naturhistorischen Museum ihrer Fantasie zwischen Fossilien und Dinosaurierresten freien Lauf lassen.


Peggy Guggenheim Collection, Venedig

Die Acqua Alta Buchhandlung in der Calle Longa Santa Maria Formosa ist ganz den Kindern gewidmet. Dieser alte Buchladen sieht schlichtweg zauberhaft aus – wie ein Ort,  an dem nur Regeln gelten, die sich aus Kreativität und Vorstellungskraft setzen.
Mit dem Vaporetto erreichen Sie ziemlich schnell die Inseln Murano, Burano und Torcello. Die bunten Häuser von Burano wirken wie direkt aus dem Märchenbuch. Torcello ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten Venedigs und Murano ist berühmt für seine Glasverarbeitung. Fasziniert beobachten die Kinder die Glasbläser bei der Arbeit. Durch deren handwerkliches Geschick verwandelt sich das glühende Material vor den staunenden Kinderaugen und wie von Zauberhand in kostbare Glaskreationen!


Burano Island, Venice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close