Close
Florenz mit der ganzen Familie

Florenz mit der ganzen Familie

Florenz ist in der Tat eine kinderfreundliche Stadt! Hier sind einige Vorschläge für einen unvergesslichen Familienurlaub in der toskanischen Hauptstadt.

Florenz, eine geschichtsträchtige Stadt voller künstlerischer Meisterwerke, ist – im Gegensatz zum Volksglauben – kinderfreundlich! Ja, die Leute neigen dazu die Stadt mit riesigen Rucksäcken, bequemen Schuhen und viel Geduld zu erkunden, um mit den langen Schlangen fertig zu werden. Ja, die langen Schlangen vor den Museen und die langen Fußwege können selbst die unerschrockensten Eltern entmutigen. Wenn Sie jedoch vorausplanen, zielloses Herumirren vermeiden und zwischendurch ein paar Pausen einlegen, werden Sie feststellen, dass es viele Aktivitäten speziell für Kinder gibt.

Hier sind einige Vorschläge, was man in Florenz mit den Kindern machen kann.

1. Gehen Sie auf Schatzsuche
Es gibt nichts Schöneres als eine Schatzsuche. Wenn eine Altstadtbesichtigung für die Kinder zu anstrengend erscheint, dann machen Sie es für die ganze Familie interessant und lustig, indem Sie in florentinischen Denkmälern nach Tieren Ausschau halten. Seit jeher besteht eine enge Verbindung zwischen Florenz und den Tieren, weshalb viele Tiere in den Denkmälern der Stadt versteckt sind. Entdecken Sie sie alle mit Ihren Kindern!


Nehmen Sie an einer Schatzsuche durch Florenz teil

2. Besuchen Sie das Kindermuseum im Palazzo Vecchio
Im Gegensatz zu dem, was der Name vermuten lässt, ist das Kindermuseum kein richtiges Museum. Es besteht aus zwei Räumen im Palazzo Vecchio, die heute als Theater genutzt werden. Hier können die Kinder Neues über die Geschichte der Stadt und der Renaissance erfahren und die Geheimgänge des Palastes mit Giorgio Vasari selbst entdecken. Außerdem gibt es Multimedia-Labore, eine Malwerkstatt und Aktivitäten zum Thema Architektur, bei denen die Kinder lernen können, Fresken zu malen und mit der Perspektive zu spielen. Die Workshops sind nicht nach Alter, sondern nach Aktivitäten gegliedert. Wenn Sie sich im Palazzo Vecchio aufhalten und das gesamte Museum erkunden möchten, können Sie ohne Aufpreis für zwei Stunden ein Familienpaket mieten. Den Kindern steht eine Fülle von Unterhaltungsgegenständen zur Verfügung, mit denen sie die Geschichte des jahrhundertealten Gebäudes erkunden können.  Im Inneren befinden sich eine Landkarte, ein Fernglas, ein Fotoalbum der Familie Medici, Hüte mit Federn und kleinen Kronen für die Kinder und Pastelle zum Zeichnen, Malen und Schreiben. (Öffnungszeiten: Montag – Samstag von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr; Sonn- und Feiertage von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr)

3. Erkunden Sie die Boboli Gärten
Der Boboli-Garten, der sich direk hinter dem berühmten Palazzo Pitti befindet, wurde von der Familie de Medici erbaut und ist ein prächtiges Beispiel für einen Garten im italienischen Stil. Ihre Kinder können hier auf eigene Faust jeden Winkel des großen, prächtigen Gartens erkunden, der mit Statuen, Grotten, Brunnen, Pflanzen, Sträuchern und geometrischen Bäumen geschmückt ist. Während sie Verstecken spielen, können Sie sich entspannen und die Ruhe und Schönheit dieser grünen Oase genießen.

 


Boboli-Gärten

4. Entspannen im Parco delle Cascine
Der Parco delle Cascine ist der größte Park der Stadt, eine 160 Hektar große Grünfläche, die einst von der Familie Medici als Jagdrevier genutzt wurde.  Heute kommen Einheimische und Besucher hierher, um die Natur zu genießen. Die verschiedenen Spielplätze des Parks sind mit Rutschen und Schaukeln ausgestattet, und Familien können Fahrräder und Rollschuhe ausleihen. Während Sie dort sind, können Sie ein schönes Picknick auf dem Rasen genießen.
Wo: Piazzale Delle Cascine

5. Planen Sie einen Besuch im Planetarium von Florenz.
Ein magischer Ort, an dem Ihre Kinder den Sternenhimmel bewundern und das Universum bestaunen können. Die Kuppel des Planetariums, in der 6.000 dreidimensionale Sterne, Planeten und Mondphasen projeziert werden, ist 8 Meter breit und wird Sie und Ihre Kinder in Staunen versetzen. Privatbesuche sind für Familien am Sonntag um 15.00 Uhr und 16.15 Uhr möglich. Eine lustige und einzigartige Art und Weise, die Geheimnisse des Universums kennenzulernen! (Fondazione Scienza e Tecnica, Via Giusti 29)


Parco delle Cascine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close