Close
8 der schönsten Nationalparks in den Niederlanden

8 der schönsten Nationalparks in den Niederlanden

Wusstest du, dass es in den Niederlanden 21 Nationalparks gibt? Musement präsentiert acht der schönsten und vielleicht etwas weniger bekannten Parks.

Neben den zwei großen Nationalparks De Hoge Veluwe und Veluwezoom, haben die Niederlande 19 weitere beeindruckende Parks, die alle einen Besuch wert sind. um dich für einen Tagesausflug oder ein Wochenende in unserem Nachbarland zu inspirieren, haben wir acht der schönsten und etwas weniger bekannten Nationalparks für dich aufgelistet.

1. Nationalpark Texelsche Dünen, Nordholland

Die Watteninseln sind ohnehin der ideale Ort, um frische Luft zu schnappen, und zusammen mit der Schönheit der Natur, sollte dieser Ort ein Punkt auf deiner Bucket-Liste sein. Dieser Nationalpark erstreckt sich über die Dünen auf der Westseite der Insel Texel und ist etwa 43 km² groß. Es gibt mehrere Rad- und Wanderrouten, die für alle Altersgruppen geeignet sind. Diejenigen, die mit kleinen Kindern unterwegs sind, sollten nicht den Kinderwanderweg Sommeltjespad verpassen!

2. Nationalpark Utrechtse Heuvelrug, Utrecht

Heideland, Wälder und die Moräne, die diesem Park seinen Namen gibt; dies und mehr kann man im Nationalpark Utrechtse Heuvelrug sehen. Der Park ist etwa 100 km² groß und beheimatet Füchse, Rehe, Dachse und mehr als hundert Vogelarten. Im Park findest du zahlreiche Routen zum Wandern, Radfahren oder Reiten. Die meisten Routen befinden sich auf der Südseite des Parks, so dass die Tiere im zentralen Bereich in Ruhe und Frieden leben können.

3. Nationalpark De Meinweg, Limburg

Dieser einzigartige Park von etwa 18 km² liegt östlich von Roermond an der Grenze zu Deutschland. De Meinweg hat eine einzigartige Terrassenlandschaft und beherbergt eine enorme Vielfalt an Säugetieren, Vögeln, Reptilien und Amphibien. Im Besucherzentrum kannst du dich über die verschiedenen Wanderrouten informieren und es gibt einen Spielwald mit Spielplätzen für die Kleinen. Bei einem Besuch in Limburg sollte man sich diesen Park auf keinen Fall entgehen lassen. Des Weiteren findet man in Limburg auf wunderschöne Strecken zum Radfahren.

4. Nationalpark Oosterschelde, Zeeland

Mit einer Fläche von 370 km² ist dieser Park in der Provinz Zeeland der größte Nationalpark der Niederlande. Die Flora und Fauna dieses Parks ist einzigartig; es gibt sogar Robben und Schweinswale. In diesem Gebiet kannst du vom 15. Juli bis zum 15. Oktober auf einer wunderschönen 2,5 km langen Route die Natur bewundern. Den Rest des Jahres ist diese Route für brütende Vögel und Gänse gesperrt, damit sie sich ausruhen können.

5. Nationalpark Zuid-Kennemerland, Noord-Holland

Der Nationalpark Zuid-Kennemerland hat eine Fläche von 38 km² und liegt entlang des Meeres westlich von Haarlem. Zuid-Kennemerland besteht hauptsächlich aus Dünen und ist ein schöner Ort für Spaziergänge, während man versucht, Vögel, Rehe und Wisente (europäische Bisons) zu beobachten. Ein Besuch in diesem Park kann leicht mit einem Besuch in Haarlem kombiniert werden und ist daher ideal, um Stadt und Natur zu verbinden.

6. Nationalpark Weerribben-Wieden, Overijssel

Dieser Nationalpark in Overijssel umfasst das größte Torfmoor Nordwesteuropas. Der 105 km² große Park besteht aus ehemals zwei Parks: dem Weerribben und dem Wieden. Es handelt sich um ein Geflecht von Gräben, Sümpfen, Seen und Heufeldern und ist der ideale Ort für Spaziergänge oder Fahrradtouren. Im Park kann man auch Boot oder Kanu fahren und zu Abend essen: ein idealer Ort für einen Tagesausflug mit der ganzen Familie oder für einen Gruppenausflug!

7. Nationalpark Dwingelderveld, Drenthe

Reiten, Wandern, Vogelbeobachtung, Radfahren und sogar Übernachten: Diese und viele weitere Aktivitäten kannst du im Nationalpark Dwingelderveld erleben. Dieser etwa 37 km² große Park in der Provinz Drenthe ist ein einzigartiges Stück Natur in den Niederlanden. Du findest hügeliges Heide- und Waldland, Moore und Flugsand. Dieses Naturschutzgebiet verfügt auch über eine interessante Flora und Fauna mit einer großen Anzahl von Säugetierarten und Vögeln. Wenn du früh morgens oder später am Abend kommst, kannst du mit etwas Glück Rehe erspähen!

8. Nationalpark De Groote Peel, Noord-Brabant

Der letzte in unserer Liste ist De Groote Peel. Mit seinen 15 km² ist dies ein relativ kleines Naturschutzgebiet, aber das macht es nicht weniger schön. Man findet hier Sümpfe, Wälder, Teiche, Kraniche, Gänse und mehr. Auf den drei Wanderwegen im Park kannst du das ganze Jahr über die schöne Natur, Ruhe und frische Luft genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close