Close
10 Gerichte, die man auf Zypern probieren muss

10 Gerichte, die man auf Zypern probieren muss

Ähnlich wie in den Nachbarländern sind die Mahlzeiten auf Zypern eine sehr wichtige Angelegenheit. Die Zyprioten lieben ihr Essen und eines der besten Dinge an Zypern ist seine abwechslungsreiche Küche.

Die Lage der Insel hat eine sehr vielfältige Mischung aus kulinarischen Einflüssen mit sich gebracht. Ähnlich wie die griechische Küche ist das zypriotische Essen stark von der türkischen Küche beeinflusst und hat auch einige gastronomische Einflüsse aus arabischen Ländern. Vom kultigen Halloumi-Käse bis hin zu Suppen, Eintöpfen und ihrer ganz eigenen, köstlichen Version der Lasagne – Musement verrät dir zehn zypriotische Gerichte, die du unbedingt probieren solltest.

1. Halloumi-Käse

Das berühmteste Produkt aus Zypern ist in vielen Ländern in Europa und darüber hinaus immer beliebter geworden. In der Regel aus einer Mischung von Schafs- und Ziegenmilch hergestellt, wird dieser halbharte, gesalzene Käse oft gegrillt oder gebraten. Er bleibt auch beim Erhitzen fest und hat einen salzigen Geschmack mit einer leicht gummiartigen Textur. Ein großartiger Ersatz für Fleisch oder als Zugabe zu Salaten, Sandwiches und Suppen.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Three Mouthfuls (@threemouthfuls)

2. Koupepia (gefüllte Weinblätter)

In den Nachbarländern als Dolmades bekannt, besteht dieses traditionelle Gericht aus Weinblättern, die mit Reis und Hackfleisch gefüllt sind. Im Gegensatz zu den griechischen Dolmades wird in der zypriotischen Version eine Tomaten-Zimt-Sauce verwendet. Koupepias können als Teil einer Meze-Platte oder als Hauptgericht serviert werden und werden normalerweise warm gegessen.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Visit Cyprus (@visitcypruscom)

3. Koupes

Koupes werden üblicherweise als Snack, Teil einer Meze-Platte oder als Vorspeise serviert. Sie ähneln in Form und Größe einer Krokette. Die äußere Kruste besteht aus Bulgur-Weizen und in der Füllung befindet sich meistens Hackfleisch, Petersilie und andere Gewürze.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Ayten 🧿✌🏼 (@aytenfitnesswave)

4. Sheftalia

Sheftalia ist traditionelle zypriotische Wurst, die aus Hackfleisch, normalerweise eine Mischung aus Schweine- und Lammfleisch, hergestellt wird. Das Fleisch wird mit Zwiebeln, Petersilie und Gewürzen verfeinert. Die Würste werden dann gegrillt und mit Fladenbrot, Salat und Dips serviert.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Meliz Berg (@melizcooks)

5. Loukaniko

Loukaniko ist eine weitere zypriotische Wurst, die aus frischem Schweinehackfleisch und Gewürzen hergestellt und in trockenem Rotwein eingeweicht wird. Nach dem Einweichen haben die Würste einen charakteristischen Geschmack und Farbe. Sie können auf verschiedene Arten zubereitet werden, auf dem Grill, auf dem Rost oder in der Pfanne gebraten.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Cyprus Time (@cyprus_time)

6. Trahana-Suppe

Trahana ist eine getrocknete Mischung, die aus gemahlenem Weizen und fermentierter Ziegenmilch hergestellt wird. Die Mischung wird in kleine Teile geformt, bevor sie zum Trocknen in die Sonne gelegt wird. Viele Leute fügen der Suppe auch Hühnerfleisch, geriebene Tomaten oder kleine Stücke von Halloumi hinzu, was ihr einen cremigeren Geschmack verleiht.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Christina Loucas (@afroditeskitchen)

7. Stifado

Dieses herzhafte Wintergericht findet man nicht nur auf Zypern, sondern ist auch im benachbarten Griechenland beliebt. Ein Eintopf wird aus Rindfleisch, Kaninchen oder manchmal auch Tintenfisch zubereitet und mit Zwiebeln, Tomaten, Rotwein, Zimt und Knoblauch kombiniert. Er wird stundenlang langsam gekocht und mit Reis oder Orzo serviert.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Theo Michaels (@theocooks)

8. Macaronia tou Fournou

Die zypriotische Version der Lasagne und sehr ähnlich dem berühmten griechischen Gericht Pastitsio. Ein geschichteter Nudelauflauf wird mit Schweinehackfleisch und Béchamel-Käsesauce zubereitet. Die zypriotische Variante unterscheidet sich von der griechischen Version durch die Verwendung von trockener Minze und Halloumi-Käse. Dieses Gericht ist ein echter Hit und wird häufig bei Familienfeiern, Hochzeiten und Taufen serviert.

9. Kolokouthkia me ta afka

Zucchini mit Eiern. Ein sehr einfaches Gericht, das oft zum Frühstück oder als Teil eines Mezes oder als Beilage serviert wird. Die Zucchini werden gebraten und mit gesalzenem Rührei vermischt. Manchmal können auch Kartoffeln hinzugefügt werden.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Eleni (@myfamilysfooddiary)

10. Pasteli

Pasteli ist eine traditionelle zypriotische Süßigkeit, die aus Johannisbrot-Sirup hergestellt wird. Der Johannisbrot-Sirup wird gekocht und dann von Hand in Form gedreht, um flache, brüchige Toffee-Platten zu formen. Er wird oft mit Sesam und/oder Nüssen gemischt. Die traditionelle Art der Herstellung von Pasteli aus Johannisbrot hat viele Stufen und das Dorf Anogyra im Bezirk Limassol ist der einzige Ort, der es weiterhin auf traditionelle Art und Weise herstellt.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Nikoleta Tsalikh (@nikoletatsalikh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close